Wir sorgen für Verbindung

Unser Engagement bei PEPPOL

PEPPOL ist ein stetig wachselndes Netzwerk zum Austausch von Geschäftsdokumenten mit sehr hoher Standardisierung. Es kommt vor allem im Austausch zwischen Wirtschaftsunternehmen und Behörden zum Einsatz. Immer mehr Behörden sind über PEPPOL erreichbar. Damit Unternehmen PEPPOL einsetzen können, müssen sie entweder einen eigenen Access Point betreiben oder einen Provider nutzen, der Ihnen den Aufbau, die Pflege und den Betrieb erspart und ihre Systeme anbindet. Diese Aufgabe übernehmen wir für Sie gerne, wie auch alle weiteren TRAFFIQX® Provider.

PEPPOL ist in 32 Ländern in Europa sowie in Australien, Kanada, Neuseeland, Singapur und den USA im Einsatz. In 15 Ländern sind heute bereits PEPPOL-Behörden tätig. Derzeit gibt es OpenPEPPOL-Mitglieder in insgesamt 38 Ländern. OpenPEPPOL hat zertifizierte Zugangspunkte in 26 europäischen Ländern sowie in Australien, Kanada, Neuseeland, Singapur und den USA.

PEPPOL Access Point (AP)

b4 ist zertifizierter PEPPOL Access Point und stellt darüber allen Teilnehmern des TRAFFIQX® Netzwerks den Zugang zu PEPPOL bereit. Alle TRAFFIQX® Provider bieten ihren Sendern und Empfängern sowohl die Registrierung bei PEPPOL als auch den Versand und Empfang von Geshcäftsdokumenten über diese Technologie an.

PEPPOL Service Metadata Publisher (SMP)

Als Teilnehmer im TRAFFIQX® Netzwerk können mit wenigen Clicks bei Peppol registriert werden. Alle notwendigen Informationen können wir als zertifizierter PEPPOL SMP bereitstellen und eine PEPPOL ID für unsere Kunden generieren. Diese sind damit auch vollwertiger Peppol Teilnehmer.

Bildquelle: peppol.eu


© b4value.net GmbH - all rights reserved